Testauftakt in Estoril
Mrz 2017 15

In Estoril, Portugal, finden in dieser Woche die ersten größeren Test und Einstellfahrten im Jahr 2017 statt. Nachdem wir ja bereits angekündigt haben, dass wir auch in diesem Jahr am Porsche Carrera Cup Deutschland teilnehmen, wird es Zeit die Aktivitäten auf der Rennstrecke wieder aufzunehmen. Die Besonderheit in dieser Saison: Der Porsche 911 GT3 Cup Typ 2. Eine Weiterentwicklung des bisherigen Modells, die es in sich hat. [..]

Project 1 hält Versprechen und erfüllt Zielsetzung
Nov 2016 10

Bestes Rookie-Team mit klarer Beweisführung

„Wir werden am Nürburgring auf dem Podium stehen“, über diese Aussage und seine Wirkung berichteten wir ja schon im Rahmen des Carrera Cups am Nürburgring. Sie provozierte unterschiedliche Reaktionen, positiv wie negativ. Am Ende steht jedoch der unumstößliche Beweis, dieses Ziel erreicht zu haben und mehr noch, dass die Ergebnisse kein Zufall waren, sondern einer Logik folgten: „Ich hätte eine solche Aussage niemals treffen können ohne die Gewissheit, mit Project 1 das beste Team und mit dem Fast Track Racing Center sowie tolimit zwei ausgezeichnete Partner an der Seite zu haben, die einen solchen Erfolg garantieren können“, so Hans-Bernd Kamps. Die Kombination aus sportwissenschaftlichem Know-how, kommunikativer Stärke und natürlich bester Technik haben das Rookie Team Deutsche Post by Project 1 zum besten Rookie-Team der Saison 2016 gemacht. Im direkten Vergleich zur Konkurrenz konnten unsere Rookies eine konstante bzw. stetig steigende Lern- und Erfolgskurve erzielen: [..]

Porsche Sports Cup Deutschland beschließt die Saison für Project 1
Okt 2016 26

Die sportlichen Erwartungen wurden zum Teil erfüllt

Der Einsatz beim Finale des Porsche Sports Cup Deutschland in Hockenheim bildet das Ende der aktiven Saison 2016. Mit der Fahrerpaarung Nico Menzel und Richy Müller ging es in der Langstreckenwertung des Sports Cup an den Start. Das bedeutete zwei Rennen mit jeweils 50 Minuten Rennzeit und einem Fahrerwechsel pro Session. Dieser Modus erlaubte es uns, unser Hauptziel des Wochenendes zu erreichen. Beide Fahrer sollten so lange wie möglich im Fahrzeug sitzen, um Routine aufzubauen und weitere Erfahrung zu sammeln. Für Richy ist es ein weiterer Teil seines Ausbildungsprozesses, für Nico Menzel Vorbereitung auf sein Saisonfinale. Der junge Mann aus Kelberg, glänzte bereits am Samstag mit einem zweiten Platz im BMW M6 bei der VLN am Nürburgring. Nun reist in zwei Wochen, als Meisterschaftsführender, nach Shanghai zum Carrera Cup Asien. „Wir wollen ihm die Umstellung für das Rennen in Asien so leicht wie möglich machen. Nico soll sich nicht erst noch an den Porsche gewöhnen müssen. Er muss sich von Anfang an wohl fühlen und schnell sein. Dafür war der Einsatz im Sports Cup genau das richtige“, so Axel Funke, der Nico Menzel seitens des FTRCs betreut. [..]

Richy Müller, Nico Menzel und Project 1 starten am kommenden Wochenende im Porsche Sports Cup
Okt 2016 21

Bilster Berg und Porsche Zentrum Osnabrück treten als neue Partner auf

Nun ist es offiziell: Nach dem Ende des Porsche Carrera Cup Deutschland am vergangen Wochenende werden wir am kommenden Sonntag (23.10.2016) ein Auto auf die Strecke schicken. Im Rahmen des Porsche Sports Cups in Hockenheim gehen wir in der Endurance-Klasse an den Start. Die Fahrerpaarung für das Wochenende wird aus Richy Müller und Nico Menzel bestehen.

„Der Start beim Sports Cup ist die Vervollständigung unseres Konzeptes. Richy Müller konnte seine Leistung in den vergangenen Wochen dank der intensiven Zusammenarbeit mit Project 1 und dem Fast Track Racing Center extrem steigern. Außerdem ist er nun das Niveau eines Markenpokals gewöhnt und hat sich mit den absoluten Profis gemessen. Diese Fakten lassen ihn bei einem Einsatz im Sports Cup zum Expertenkreis zählen. Gerade mit einem Fahrer wie Nico Menzel an der Seite ist ein Podium auf jeden Fall im Bereich des Machbaren. Nico Menzel, der ja schon einiges an Erfahrung im Cup-Porsche hat und im Carrera Cup Asien die Meisterschaft anführt, kann hier die Rolle des Lehrmeisters übernehmen. Auch für ihn ist das ein sehr guter Lehrprozess“, so Marcel Jürgens-Wichmann, Teamchef Project 1. [..]

Project 1 beendet den Porsche Carrera Cup mit bestem Saisonergebnis
Okt 2016 21

Unser Ausbildungsprogramm lief nach Plan

 

Rookie Team Deutsche Post by Project 1: Teamwertung: P5 (319 Pkt.)

Beim Saisonfinale des Porsche Carrera Cup Deutschland in Hockenheim konnte Project 1 nicht nur das beste Saisonergebnis feiern, sondern sich auch zum besten Rookieteam der Saison 2016 küren. Mit Platz 2 und 3 in der Rookiewertung haben wir es bewiesen. Wir haben absolute Rookies im GT-Sport gezielt ausgebildet, ihre Fähigkeiten weiterentwickelt und ihnen den Weg zum Podium geebnet: „Was wir erreicht haben, ist kein Zufall. Die Jungs haben nachweislich am 04.04.2016 zum ersten Mal im GT-Fahrzeug gesessen. Normalerweise brauchte man für einen solchen Prozess, vom Niemand zum Podiumskandidaten, zwei Jahre. Wir haben es durch unsere Maßnahmen, seien es die Arbeit des FTRCs oder der gesamten Project 1-Mannschaft, geschafft, die Zeit auf sieben Monate zu verkürzen. Darauf können alle im Team stolz sein. Zudem blicken wir sehr freudig in die Zukunft und wollen den Erfolg wiederholen“, so Marcel Jürgens-Wichmann nach dem Sonntagsrennen in Hockenheim. [..]

Seite 1 von 4512345...102030...Letzte »